26.7.2020 – Unfall auf der B50 in Parndorf

27.7.2020 Parndorf/Burgenland. Vier verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf der B50 in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See)

Gestern, gegen 17:00 Uhr, kam es auf der B50 im Bereich Outlet Center zu einem Zusammenstoß zweier PKW.

Ein 71-jähriger Fahrzeuglenker und seine 69-jährige Beifahrerin wollten vom Outlet Center kommend auf die B50 auffahren und kollidierten dabei im Kreuzungsbereich mit einer 32-jährigen Fahrzeuglenkerin samt 41-jährigen Beifahrer.

Alle vier Beteiligten wurden leicht verletzt, verweigerten jedoch den Transport in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr Parndorf mit 12 Mann/Frau und 4 Fahrzeugen entfernten die schwer beschädigten Fahrzeuge und banden das aus einem Fahrzeug austretende Öl.

In der Zeit von 17:15 bis 19:30 Uhr wurde der Verkehr über das dortige Industriegebiet umgeleitet.