21.10.2020 – Unfall in Neustift an der Lafnitz

21.10.2020 Neustift an der Lafnitz/Burgenland. Heute, gegen 06:30 Uhr, wollte ein 59-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem PKW auf der L238 von Neustift an der Lafnitz kommend in Fahrtrichtung Grafenschachen nach links in ein Firmengelände einbiegen.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Moped in die entgegengesetzte Fahrtrichtung und stieß aus unbekannter Ursache mit dem PKW zusammen. Dabei wurde der 15-Jährige leicht verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Oberwart verbracht.

Die L238 war für die Dauer von ca. einer Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt. Örtliche Umleitung bestand.